NMC weiht die größte Solaranlage der Deutschsprachigen Gemeinschaft ein

In Zusammenarbeit mit Luminus hat NMC am 10. September eine der größten mit Eigenkapital finanzierten Solaranlagen der Wallonie eingeweiht. Die Einweihung fand in Anwesenheit von dem Ministerpräsidenten der Deutschsprachigen Gemeinschaft und dem Bürgermeister von Raeren statt.

Die in Eynatten installierte Solaranlage verfügt demnach nun über insgesamt fast 9.000 Solarmodule, welche eine Gesamtleistung von circa 2,2 mWp erbringen. Die von der Solaranlage erzeugte Energie dient vollständig dem Eigenverbrauch. Bei einem Einsatz von 1.000 Stunden im Jahr deckt sie 18% des Gesamtverbrauchs des Standorts.

Die Investition in Sonnenenergie fügt sich nahtlos in unsere Vision ein und ergänzt die anderen Maßnahmen, die NMC zum Schutz der Umwelt und Förderung der Nachhaltigkeit bereits ergriffen hat.

Lesen Sie mehr in unserer offiziellen Pressemitteilung

This website uses cookies. By continuing to use this website, you agree to the use of cookies.

adipiscing ipsum odio justo vulputate, libero fringilla et, quis Phasellus elementum